Projekt und Netzwerk Management

Lukas Gabriel Wiese – MPP

Lukas Gabriel Wiese ist seit Februar 2016 beim Startup-Verband beschäftigt und leitet seit März 2017 den Forschungsbereich. In dieser Position verantwortet er unter anderem das Projektmanagement für den Deutschen Startup Monitor und stellt die Ergebnisse der Studie auf nationalen und internationalen Fachveranstaltungen vor.

Darüber hinaus verantwortet er als Projektleiter das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte German-Israeli-Startup-Exchange-Program (GISEP). Mit dem GISEP unterstützt der Startup-Verband die Internationalisierung von Startups, bewirbt das deutsche Startup-Ökosystem als Expansionsziel in Israel und fördert die Vernetzung zwischen der etablierten Wirtschaft in Deutschland und Startups aus Israel.

Lukas Gabriel Wiese studierte International Relations (BA) in den Niederlanden und in Mexiko. Nach praktischen Erfahrungen im Europäischen Parlament in Brüssel sowie im Bereich der politischen Kommunikation bei verschiedenen Global-Fortune- 500-Unternehmen absolvierte er den Master of Public Policy (MPP) an der Hertie School of Governance in Berlin und der Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi in Mailand.

Daniel Salgado – MPP

Daniel Salgado ist seit September 2016 beim Startup-Verband beschäftigt und fördert in seiner Rolle als Partner-Manager seit März 2017 den Aufbau von Netzwerken innerhalb des Verbandes sowie den Austausch von Geschäfts- und Innovationsideen zwischen den Verbandsmitgliedern. In dieser Rolle betreut er die Fördermitglieder des Startup-Verbands und die Netzwerkpartner des Deutschen Startup Monitors.

Er studierte Politikwissenschaften und Internationale Beziehungen in Mexiko sowie Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin. Durch seine wissenschaftlichen Tätigkeiten am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) verfügt er über ein breites Wissen im Bereich der empirischen Sozialforschung. Neben seiner Tätigkeit in der Wissenschaft war Daniel Salgado einer der Mitbegründer des Online-Blogs The Governance Post in Berlin.

Malte Fritsche

Malte Fritsche betreut seit Mai 2017 beim Startup-Verband das Netzwerk hinter dem Deutschen Startup Monitor und begleitet in diesem Rahmen die Datenerhebung der Umfrage. Neben Pflege und Ausbau des Preisgeber- und Partnernetzwerks zählt die Unterstützung des Projektmanagements der Studie zu seinen Verantwortlichkeiten.

Malte Fritsche studierte Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und absolviert derzeit einen Master in Economics an der Universität zu Köln und der Sabancı University in Istanbul. Neben dem Studium sammelte er praktische Erfahrungen in der politischen Kommunikation bei einer international tätigen Beratungsagentur und im Berliner Hauptstadtbüro eines Großkonzerns.