PWC Deutschland

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei. Allein in Deutschland unterstützt PwC seine Mandanten mit rund 600 Partnern und insgesamt über 11.000 Experten von 21 Standorten aus auf dem Weg in die Digitale Ära und findet individuelle Antworten auch auf komplexeste Fragen unserer Zeit.

Die Startup-Initiative PwC NextLevel ist Teil dieses umfassenden Dienstleistungsangebots. Das Team um Leiter Dr. Ashkan Kalantary hilft jungen Unternehmen dabei, die Herausforderungen auf dem Weg zum Erfolg zu meistern. Ziel von PwC NextLevel ist es, Gründer ganzheitlich zu unterstützen, damit diese sich voll und ganz auf die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle konzentrieren können.

Dr. Ashkan Kalantary

Dr. Ashkan Kalantary leitet seit 1. Juli 2018 PwC NextLevel und ist damit verantwortlich für den gesamten Startup-Bereich im PwC Europe Netzwerk. In verschiedenen Programmen, wie PwC Raise und PwC Scale, unterstützt er mit seinem Team Startups beispielsweise bei der Skalierung oder dem Fundraising.
Bevor Dr. Kalantary die Leitung von PwC NextLevel übernahm, verantwortete er die interne digitale Transformation bei PwC. Seine Karriere im Unternehmen begann er im Bereich Valuation und Strategy, wo er seine Expertise in den Industrien Technologie, Medien und Telekommunikation sowie Industrielle Produktion, Private Equity and (C)VCs aufbaute. Insgesamt verfügt Dr. Kalantary über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Deals- und M&A-Bereich. Er studierte und promovierte an der TU Berlin.